ZUCHTRELEVANTE UNTERSUCHUNGEN

HD/ED

ZENTRALE

  • Untersuchung auf Patellaluxation.
     

  • Diagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen :

(Hüftgelenksdysplasie (HD), Ellbogendysplasie (ED), Osteochondrose (OCD)

(Zertifizierter Gutachter und Obergutachter nach FCI (GRSK) Dr. A. Koch)
HD/ED-Zentrale (Zentrale Auswertungsstelle für Hüftgelenksdysplasie, Ellbogendysplasie und OC (D) -Schulter). PennHip-Zertifizierung (siehe HD ED  Zentrale )

  • Augenuntersuchungen - DOK
     

  • Audiometrie (Hörtest)
    Die audiometrische Untersuchung dient zur Untersuchung der Nervenzellen des Gehörs. Dabei ist es möglich festzustellen, ob und wie ein Hund hört. Es geht neben dem Ausschluss einer vollständigen Taubheit um die Differenzierung einer einseitigen Gehörlosigkeit, die in den meisten Fällen ohne diese Untersuchung nicht auffällt. Die Audiometrische Untersuchung findet Verwendung bei der Zuchtuntersuchung verschiedener Rassen (z.B. Dalmatiner, Bullterrier) und bei der Untersuchung des Gehörs bei degenerativen Erkrankungen meist älterer Hunde. Auch wenn der Hund bzw. die Katze auffällig schlecht hören. Wir führen die Audiometrie standardmäßig durch. Bitte beachten Sie, dass für Zuchtuntersuchungen eine Sedation, bzw. eine Narkose vorgeschrieben ist.