• TGZ Oerzen

Aktualisierung der GOT!














Liebe Tierbesitzer: innen,


im Mai 2022 wurde die dringend notwendige Aktualisierung der Gebührenordnung

für Tierärzte (GOT) von der Bundesregierung beschlossen. Diese Aktualisierung wird

mit hoher Wahrscheinlichkeit im Oktober 2022 in Kraft treten. Dies bedeutet für SIE

als Tierbesitzer: innen, dass alle Kosten deutlich steigen werden.


Diese Aktualisierung passt nicht nur die Gebührensätze, sondern auch den

Leistungskatalog - und damit die Grundlage realistischer Abrechnung - an den

inzwischen sehr hohen qualitativen Standard der Veterinärmedizin an. Dies

geschieht erstmals seit 1999.


Tierkrankenversicherungen können helfen, eine bestmögliche medizinische

Versorgung Ihres Tieres auch weiterhin zu gewährleisten.


Bitte sorgen Sie rechtzeitig für eine angemessene Absicherung Ihres Tieres durch

eine passende Tierkrankenversicherung oder eine ausreichende finanzielle

Rücklage. Eine reine OP-Versicherung ist ein guter Anfang, deckt aber nur die

OP-Kosten. Die Kosten werden jedoch insgesamt deutlich steigen. Dies betrifft den

kompletten Leistungsbereich, also auch die Kosten z.B. für eine Impfung, für

Blutuntersuchungen, eine Schnupfenbehandlung, für einen Magen-Darm-Infekt

und ähnliches.


Gerade im Notdienst liegt man dann sehr schnell im 4-stelligen Bereich!

Bitte sorgen Sie JETZT vor.


Ihr Team des TGZ- Oerzen